. .

PROFFIX SCHNITTSTELLE «pxBook»:
INDIVIDUELLE ZUSATZPROGRAMME ANBINDEN

Mit der Schnittstelle «pxBook» von PROFFIX können individuelle Zusatzprogramme mit PROFFIX kommunizieren und Prozesse in PROFFIX auslösen. So können beispielsweise direkt aus Drittprogrammen Adressen, Lagerartikel, Auftragsdokumente oder Buchungen in PROFFIX angelegt werden. Zusätzlich sind verschiedene Abfragen wie Umsatzzahlen, Offene Posten von Debitoren und Kreditoren oder Währungskurstabellen aus PROFFIX möglich. Auch lassen sich aus Drittprogrammen PROFFIX Dokumente wie Rechnungen oder Lieferscheine ausdrucken.

Um «pxBook» zu nutzen werden Programmier-Kenntnisse und eine List & Label Entwicklerlizenz benötigt.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.


 
  • Proffix bei Facebook
  • Proffix bei Twitter
  • Proffix Suche
  • Proffix Quicklinks

Bitte geben Sie oben Ihren Suchbegriff ein.