. .

INTERESSIERT?

Dann wenden Sie sich an einen PROFFIX Vertriebspartner oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

PROFFIX UNTERSTÜTZT ISO 20022

Der gesamte Finanzplatz Schweiz harmonisiert seinen Zahlungsverkehr auf die einheitliche Norm ISO 20022. Verschiedene Formate werden durch das einheitliche XML-Format nach ISO 20022 abgelöst. Das pain.001-Format für elektronische Zahlungsaufträge, camt.053 und camt.054 für die Kontobewegungen und den Abgleich von ESR Zahlungen, sowie pain.008 für DD-CH (Debit Direct) erfordert Anpassungen der Software.

PROFFIX IST BEREIT

Zahlungsaufträge können in PROFFIX bereits seit August 2014 im XML-Format übermittelt werden. Seit Januar 2016 können auch ESR Zahlungen eingelesen und verarbeitet werden. Seit April 2016 wird DD-CH (Debi Direct) ebenfalls mit dem neuen Standard unterstützt.

POSTFINANCE
PostFinance ist das erste Schweizer Bankinstitut, das ISO 20022 bei den elektronischen Zahlungsaufträgen unterstützt und ESR Zahlungen nach diesem Standard umgestellt hat.

ANDERE BANKEN
Sämtliche Banken werden ebenfalls im Laufe 2018 auf die neue Norm umstellen. PROFFIX ist ISO ready, d.h. Sie können prinzipiell mit jedem Finanzinstitut Daten im ISO-Format austauschen.

IST IHR UNTERNEHMEN ISO READY?

Testen Sie hier, ob Ihr Unternehmen fit für den neuen Standard im Schweizer Zahlungsverkehr ist: profiling.fitforiso.ch

PROFFIX TUTORIAL E-BANKING
MIT ISO 20022

PROFFIX TUTORIAL E-BANKING <BR> MIT ISO 20022

EINZAHLUNGSSCHEINE WERDEN DURCH QR-RECHNUNG ABGELÖST

Als Teil der ISO 20022 Harmonisierung wird ab 2019 die QR-Rechnung die sieben verschiedenen Einzahlungsscheine ersetzen. Der Zahlteil der QR-Rechnung ersetzt die frühen orangen und roten Einzahlungsscheine. Zusätzlich zur vereinfachten Handhabung erlauben die erweiterten Informationen noch weiter zu optimieren.

NUTZEN:

  • Aus sieben Einzahlungsscheinen wird einer
  • Enthält durchgängig verwendbare Informationen
  • Zahlungsverkehr ohne Medienbruch
  • Druck auf weisses Standardpapier ohne Vordruck
  • Zusatzinformationen wie Unternehmer-ID, Rechnungsnummer an den Rechnungsempfänger für die automatische Abstimmung mit der Buchhaltung

 

Beispiel QR-Rechnung (Quelle: https://www.iso-20022.ch/lexikon/qr-rechnung/)

FAHRPLAN

Ab 2019, nachdem der Schweizer Zahlungsverkehr auf ISO 20022 umgestellt ist, wird PROFFIX rechtzeitig die Änderungen für Kunden mit gültigem Update-Vertrag zur Verfügung stellen.

 

WAS MUSS ICH ALS PROFFIX BENUTZER TUN?

Ab der Version 4.0.1007 können PROFFIX Benutzer ihre Daten mit dem Finanzinstitut nach dem neuen Standard ISO 20022 austauschen. Um Zahlungsaufträge im XML-Format zu übermitteln, muss in den Einstellungen der PROFFIX Kreditorenbuchhaltung sowie in der PROFFIX Lohnbuchhaltung die Option «ISO 20022 XML Format verwenden» aktiviert werden. Klicken Sie auf untenstehendes Bild, um eine detaillierte Anleitung herunterzuladen.

Für den ESR Abgleich und den Download der Kontobewegungen im neuen Format müssen Sie softwareseitig nichts unternehmen, das gelieferte Format wird automatisch verarbeitet. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Finanzinstitut informieren müssen, um ISO 20022 für diesen Datenaustausch zu nutzen. Beantragen Sie die ESR Zahlungen im Format «camt.053 V4 mit Detail».

Wer für DD-CH (Debit Direct ) ISO 20022 nutzen möchte, benötigt einen Vertrag mit der PostFinance und die PROFFIX Version 4.0.1008.

 

WIE KOMME ICH ZUR AKTUELLEN PROFFIX VERSION?

Ab PROFFIX Version 4.0.1007 können Sie ISO 20022 bereits nutzen. Prüfen Sie Ihre PROFFIX Version unter «Datei» – «Informationen».

Haben Sie eine ältere Version installiert? Starten Sie das Update unter «Datei» – «Online-Aktualisierung».

 

INTERESSIERT?

Dann wenden Sie sich an einen PROFFIX Vertriebspartner oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 
  • Proffix bei Facebook
  • Proffix bei Twitter
  • Proffix Suche
  • Proffix Quicklinks

Bitte geben Sie oben Ihren Suchbegriff ein.