Zum Inhalt springen

PROFFIX FINANZBUCHHALTUNG

Aktienbuch gesetzeskonform führen

Seit 2019 ist in der Schweiz ein neues Gesetz in Kraft, das Inhaberaktien in Unternehmen künftig abschafft. Im Zuge dessen bietet PROFFIX neu die Funktion Aktienbuch, mit der Aktien und Aktionäre gesetzeskonform verwaltet werden können.

Nachdem der OECD die Schweizer Inhaberaktie aufgrund der leichten Übertragbarkeit als Mittel zur Steuerhinterziehung seit längerem missfiel, wurde im Sommer 2019 ein neues Gesetz verabschiedet. Seit November 2019 sind Inhaberaktien demzufolge nur noch zulässig, wenn sie an einer Börse kotiert oder als Bucheffekten ausgestaltet und korrekt hinterlegt sowie im Hauptregister eingetragen sind. Liegt keine der beiden Ausnahmen vor, muss eine Gesellschaft ihre Inhaberaktien bis spätestens 30. April 2021 in Namenaktien umwandeln. Nicht gesetzeskonforme Aktienbücher und Aktienregister werden künftig sanktioniert.

Aktienbuch in PROFFIX


PROFFIX hat auf diese Gesetzesänderung reagiert und ermöglicht Unternehmen mit der Funktion «Aktienbuch», die gesellschaftseigenen Aktien korrekt zu verwalten. Entsprechend wird das Eigenkapital auf die einzelnen Aktionäre aufgeteilt, und die Aktienarten werden übersichtlich dargestellt. Somit können Mutationen am Eigenkapital oder an den Besitzverhältnissen historisiert und Eigenkapital, Aktionäre und Dividenden aktuell abgefragt werden. Voraussetzung für das Aktienbuch ist der Einsatz der PROFFIX Finanzbuchhaltung ab Version 4.0.1022.

PROFFIX Aktienbuch

Wir zeigen Ihnen im Video-Tutorial, wie Sie Ihre Aktien, Aktionäre und Dividenden einfach in PROFFIX verwalten können.

Der Unterschied von Namen- und Inhaberaktien


Eigentümer von Namenaktien kennt das Unternehmen, sie werden mit Namen, Geburtsdatum, Nationalität, Adresse und Anzahl der gekauften Aktien im Aktienregister der betreffenden Gesellschaft eingetragen. Damit hat das Unternehmen eine Übersicht über seine Besitzverhältnisse und kann mit den Aktionären direkt in Kontakt treten. Aktionäre von Inhaberaktien hingegen sind dem Unternehmen nicht bekannt. Der Kauf von Inhaberpapieren erfolgt über eine Bank börslich oder ausserbörslich. Diese händigen den Aktionären die Bescheinigung für die Generalversammlung aus und nehmen die Dividendenzahlungen für sie entgegen.

Verwalten Sie Ihre Aktien in PROFFIX

Bei Fragen zum PROFFIX Aktienbuch sind wir Ihnen gerne behilflich.