Zum Inhalt springen

PROFFIX BLOG

Themen, die interessieren.

PROFFIX informiert Sie laufend über die Digitalisierung

Wissenswertes für Schweizer KMU rund um die digitale Transformation.

«War of Talents»

«War of Talents»

Meinung

Kürzlich titelte die «NZZ am Sonntag», dass IT-Spezialisten in der Schweiz gar nicht so begehrt seien. Zu diesem Schluss kam der Journalist aufgrund einer Untersuchung, bei der Stelleninserate zurück bis ins Jahr 2012 auf ICT-Kompetenzen ausgewertet worden waren. Der Beitrag hat mich überrascht, erlebe ich im Markt doch eine völlig gegenteilige Entwicklung: Hier herrscht ein regelrechter «Krieg» um Talente. Da wird bei grösseren Unternehmen, die es sich leisten können, mit finanziellen und anderen Anreizen um IT-Fachleute geworben, mit denen KMU nicht mithalten können.


Fakt ist: Gute IT-Spezialisten sind gefragter denn je, wobei viele IT-Skills einfach vorausgesetzt werden. Meine Erfahrung zeigt, dass man dadurch gerne dem Trugschluss verfällt, Jüngere brächten heute per se mehr IT-Wissen mit oder könnten sich solches schneller aneignen. Dies, weil sie bereits «digital» gross geworden sind. In der Praxis beweist sich jedoch, dass die jungen Talente ebenso täglich dazulernen müssen wie die erfahrenen Mitarbeitenden. Die wichtigsten Eigenschaften, die gute Kandidatinnen und Kandidaten mitbringen sollten, sind meines Erachtens Neugier und Lernbereitschaft.

Dies wiederum verlangt nach Arbeitgebern, die diese Eigenschaften schätzen und sie fördern. Nur wenn beide Seiten die Motivation und den Drang haben, ständig an den Fähigkeiten und an sich zu arbeiten, fällt dies auf fruchtbaren Boden. Deshalb ist für mich die wichtigste Eigenschaft bei Führungskräften, dass sie Menschen mögen und bereit sind, ihre Mitarbeitenden und Teams entsprechend ihren Stärken zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Dies widerspiegelt sich auch in unserem Engagement im Sport, wo sich besonders gut zeigt, dass Talent alleine nicht automatisch Erfolg bringt. Auch hier gilt, sich stetig zu verbessern, und auch hier braucht es ein gutes Umfeld, um an sich und seinen Leistungen zu wachsen.

Gemeinsam als engagiertes Team haben wir in den letzten Jahren viel erreicht und uns stets mutig neuen Herausforderungen gestellt. Damit haben wir als Arbeitgeberin den Boden für Persönlichkeiten bereitet, die etwas erreichen wollen. Betriebswirtschaftliches Know-how und IT-Wissen sind zwar bei uns als ERP-Softwareentwickler wichtig und bilden die Grundlage, aber letztlich nicht mehr.

Ich freue mich auf zahlreiche Bewerbungen von neugierigen ERP-Talenten.

Herzlich, Peter Herger

 

Jetzt bei PROFFIX bewerben: www.proffix.net/jobs