Zum Inhalt springen

PROFFIX Auftragsbearbeitung

Gutscheine zentral in PROFFIX verwalten

Geschenkgutscheine: Teilbeträge abbuchen und Restbeträge ausbuchen

Gutscheine und Geschenkkarten sind bei Konsumenten beliebt und bei den Anbietern Teil eines professionellen Kundenservices. PROFFIX hat deshalb den gesamten Abwicklungsprozess neu gestaltet und zentral abgebildet. Gutscheine und Karten können einfach als Zahlungsmittel angenommen und künftig kann das Geschenkguthaben auch in Teilbeträgen abgebucht werden. Für den Verkauf und die Entgegennahme benötigt es in der PROFFIX Debitorenbuchhaltung lediglich eine Buchungsart und ein Konto. Damit Kunden das Guthaben über mehrere Einkäufe einlösen können, musste bisher auf Drittsysteme von Geschenkkartenanbietern zugegriffen werden. Mit der Funktion «Teilbetrag zulassen» können Guthaben in der PROFFIX Auftragsbearbeitung nun in mehreren Beträgen bis zum Stand null Franken abgebucht werden. Falls ein Restbetrag entsteht, lässt sich dieser mit der Funktion «Restbeträge ausbuchen» als ausserordentlicher Ertrag verbuchen. Informationen über Restguthaben und Bewegungen können jederzeit in der Gutscheinstatistik abgerufen werden.

Gutscheine ab sofort mit PROFFIX verwalten

Hinterlegen Sie jetzt Gutscheine als Buchungsart in Ihrer PROFFIX Debitorenbuchhaltung mithilfe der Schritt-für-Schritt-Anleitung.