Zum Inhalt springen

E-Rechnungsschnittstelle der SIX Paynet

18.06.2020 Top News
E-Rechnungsschnittstelle der SIX Paynet

Am 31. Oktober 2019 hat die SIX Paynet AG alle Kunden informiert, dass diese Schnittstelle per 30. Juni 2020 deaktiviert wird. Dieser Termin wurde nun auf Ende Jahr 2020 verschoben.

Aus diesem Grund hat sich die PROFFIX Software AG entschieden, an dieser Schnittstelle keine weiteren Anpassungen mehr vorzunehmen. PROFFIX empfiehlt allen SIX Paynet Kunden auf die PostFinance Schnittstelle zu migrieren.

Um die Umstellung so einfach wie möglich zu machen, wurde in der PROFFIX Version 4.0.1021 eine zusätzliche Funktion «Angaben E-Rechnung/E-Bill übernehmen» eingebaut. Mit dieser Funktion können alle vorhandenen «Payer PID E-Rechnung SIX Paynet» in das Feld «Identifikationsnummer E-Rechnung/E-Bill» für die Schnittstelle der PostFinance verschoben werden.

 

Anleitung öffnen

 

Die Migration zur E-Rechnungsschnittstelle der PostFinance kann unabhängig Ihrer Hausbank erfolgen. Dies bedeutet, dass Sie auch bei einem anderen Finanzinstitut ein Geschäftskonto besitzen können, mit welchem Sie E-Rechnungen versenden und bezahlen.

Weiter finden Sie mit Klick auf den Button unterhalb ein teilweise vorausgefülltes Formular der PostFinance für die Migration von SIX Paynet zur PostFinance. Wenn Sie sich für die Migration zur PostFinance entscheiden, bitten wir Sie dieses vollständig ausgefüllt an die PostFinance zu senden. Anschliessend erhalten Sie die Anmeldebestätigungsbriefe der PostFinance mit Ihrer «Biller-ID», Benutzername und Passwort. Diese Angaben müssen dann nur noch in PROFFIX unter Datei, Einstellungen E-Banking im Feld «PostFinance E-Rechnung» eingetragen werden.

 

Formular Migration

 

Bei Fragen steht Ihnen Ihr PROFFIX Team gerne zur Verfügung.

‹ Zur Liste