Zum Inhalt springen

PROFFIX ADD-INN

Outlook-Integration: Dokumente einfacher verknüpfen

Dokumente aus Microsoft Outlook in PROFFIX verknüpfen

Auf vielseitigen Kundenwunsch hat PROFFIX die Outlook-Integration zur Verknüpfung von E-Mails im PROFFIX CRM mit der Version 4.0.1020 um eine Vielzahl von Möglichkeiten erweitert.

Ab sofort stehen in der PROFFIX CRM Outlook-Integration eine Vielzahl von Verknüpfungen zur Auswahl, zum Beispiel mit der PROFFIX Kundeninstallation, mit Auftragsdokumenten, Leistungsrapporten und Chargen. Dies erlaubt Ihnen, E-Mails mehreren Adressen, Aufträgen und Rapporten gleichzeitig zuzuweisen. Zudem kann neu ein Serviceauftrag ohne weitere Verknüpfung aus einer E-Mail erstellt werden. Die entsprechende E-Mail ist dem Serviceauftrag automatisch hinterlegt.

Und so funktioniert es:

Unter «Einstellungen» in der Outlook-Integration definieren Sie die Favoriten der von Ihnen meistgenutzten Verknüpfungsarten. Diese werden anschliessend im Fenster «E-Mail zuweisen» angezeigt und können von Ihnen ausgewählt werden. Falls Sie zwischendurch eine E-Mail-Aussendung mit einer anderen Art als dem von Ihnen gewählten Favoriten verknüpfen wollen, stehen Ihnen alle weiteren Verknüpfungsarten in einem Dropdown-Menü zur Verfügung.

Termine und Aufgaben synchronisieren

Sehen Sie, wie Sie Termine und Aufgaben aus Microsoft Outlook in PROFFIX synchronisieren.

E-Mails verknüpfen

Erfahren Sie, wie Sie E-Mails aus Microsoft Outlook in PROFFIX verknüpfen.

Belege einlesen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Belege aus Microsoft Outlook in PROFFIX einlesen.

Funktionen der Outlook-Integration gleich ausprobieren

Entdecken Sie jetzt mithilfe der Schritt-für-Schritt-Anleitung die Funktionen. Oder sehen Sie sich die Video-Tutorials oberhalb an.