Zum Inhalt springen

PROFFIX VIDEO TESTIMONIALS

Das sagen unsere Kunden.

Typische Schweizer Kleinunternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen schildern, wie Sie mit Herz und Verstand Ihre Geschäfte führen und wie PROFFIX das Fundament für eine reibungslose Administration bildet.
KMU Erfolgsberichte lesen

BWB Werkzeugmaschinen AG

Die BWB Werkzeugmaschinen AG wird 2011 als Management-Buy-out eines traditionsreichen Industrieunternehmens gegründet. 2015 übernimmt Markus Weber die Geschäftsführung. Er macht aus der BWB ein modernes Handelsunternehmen, das sich in einem hart umkämpften Verdrängungsmarkt erfolgreich behauptet. Konsequent verfolgt er mit PROFFIX den Weg der Digitalisierung.

Sports Management AG

Die Human Sports Management AG des ehemaligen Radprofis Armin Meier will mit eigenen attraktiven Sportevents die Nummer eins bei Breitensportanlässen werden. Die ersten Erfolge des im Herbst 2015 gegründeten Unternehmens zeigen, dass das Start-up damit auf dem besten Weg ist. Ein wichtiger Partner auf diesem ist PROFFIX.

Stiftung Rossfeld

Die Stiftung Rossfeld bietet Wohnen, Schulbildung, Berufsbildung und Arbeit für Menschen mit körperlicher Behinderung. Unter der Führung von Edith Bieri hat das Rossfeld mit PROFFIX seine gesamten Prozesse neu definiert und digitalisiert.

Innique AG

Innique AG ist ein Schweizer Produktionsunternehmen, das sich auf die Herstellung von hochwertigen Trinkflaschen aus Kunststoff spezialisiert hat. Trotz starkem Franken und Wettbewerb aus Fernost kann sich die Schweizer Firma im europäischen Markt behaupten.

Rey Allround AG

Erfahren Sie, wie das Familienunternehmen Rey Allround AG mit PROFFIX seine Organisation in die nächste, digitale Generation führt.

PROFFIX Software AG

Selbst ein typisches KMU – von der Dreimannbude zum KMU. PROFFIX ist heute eine der erfolgreichsten Schweizer KMU-Softwares. Seit jeher geht das Unternehmen seinen eigenen Weg.

OWI Sargans AG

OWI Sargans AG ist seit bald hundert Jahren eine Institution im Sarganserland. Damals eröffnete der Grossvater von Günter Wildhaber das erste Eisenwarengeschäft in der Region. Dass OWI auch in der dritten Generation noch erfolgreich ist, verdankt es der unternehmerischen Weitsicht der Inhaberfamilie.

Micro Mobility Systems AG

Im Familienunternehmen Ouboter dreht sich alles um die urbane Mobilität. Es erzählt aber auch die Geschichte eines typischen Schweizer KMU, das auszog, um mit einer ebenso einfachen wie genialen Idee eine Marktnische zu erobern.