Zum Inhalt springen

PROFFIX ERFOLGSBERICHT

Printhof GmbH

Digitale Transformation als Sprungbrett

Die Printhof GmbH hat sich im Aufbau von Druckerinfrastruktur und auf Gesamtlösungen für Dokumentenmanagement spezialisiert. Im stark umkämpften Markt heben sie sich dank der Digitalisierung von ihren Mitbewerbern ab. Mithilfe von PROFFIX haben Sie ihre manuellen Arbeitsprozesse auf ein Minimum reduziert. Die dadurch gewonnenen Ressourcen ermöglichten ihnen ein schnelles Wachstum und einen hohen Kundenfokus.

Vom Start-up zum Überflieger

Printhof hat vor neun Jahren als kleines Start-up-Unternehmen begonnen. Und das nicht mit neuen Erfindungen oder neuen Produkten, sondern in einem völlig übersättigten Markt. Was Printhof jedoch von den Mitbewerbern von Beginn weg abhebt, ist die Zuversicht in neue Technologien. «Wir suchten und fanden von Anfang an Geschäftspartner, die gleich tickten wie wir. Die Digitalisierung war vor neun Jahren vielleicht für viele Unternehmen noch ein notwendiges Übel, das es irgendwie zu bewältigen galt. Doch für uns war sie ein Segen, mit dem wir nur zu gerne leben wollten. Diese Einstellung verschaffte uns einen riesen Sprungvorteil im besagten, gesättigten Markt.», erzählt Daniel Hofer, Geschäftsleiter der Printhof GmbH. Mit nur fünf Mitarbeitenden betreuen sie mittlerweile schweizweit über 300 KMU und Grossunternehmen.

Die Managed Print Services (MPS) von Printhof bieten Unternehmen ein Rundum-sorglos-Paket für ihre Druckerinfrastruktur. Darin enthalten ist unter anderem die Überwachung der Kosten, effiziente Serviceprozesse und die Automatisierung des Verbrauchsmaterialprozesses. Das Dienstleistungspaket ist nicht nur ideal für Grossunternehmen mit vielen Geräten, sondern erst recht lohnenswert für KMU und aufstrebende Start-ups. So können sie sich um ihr Kerngeschäft kümmern, anstatt wertvolle Zeit mit der Google-Suche nach dem günstigsten Toner oder Papier zu verbringen.

«PROFFIX reflektiert unsere hohen Anforderungen an Automatisierungsgrad, Service und Flexibilität.»

Automatisierte Abläufe für ein reibungsloses Tagesgeschäft

Ist die Software von Printhof installiert, übermittelt der gesamte Gerätepark vollautomatisch und in Echtzeit den Status der Verbrauchsmaterialen und den Wartungszustand. Dies geschieht mittels WATO DocCreator, des PROFFIX Kompetenzzentrums WATO-SOFT AG. WATO DocCreator ist ein vielseitig einsetzbares und leicht konfigurierbares Import-/Export-Tool. Meldungen über leere Toner, Bildtrommel etc. werden mit dem Lagerbestand in der PROFFIX Artikel- und Lagerverwaltung abgeglichen. Sind keine Ersatzartikel mehr an Lager, lösen Mitarbeitende bei Printhof eine Bestellung aus der PROFFIX Einkaufsverwaltung aus. «Mit der Kombination aus der PROFFIX Artikel-/Lagerverwaltung und der Einkaufsverwaltung haben wir die Warenbestände der einzelnen Kunden jederzeit im Überblick. Das erlaubt uns, den Einkauf wirtschaftlich zu steuern. Dies kommt wiederum unseren Kunden zugute, weil wir mit unseren Lieferanten faire Preise aushandeln können.», meint Daniel Hofer.

Meldet ein Gerät einen technischen Defekt, wird dies in der PROFFIX Kundeninstallationsverwaltung geführt. Printhof beauftragt einen Techniker, der sich dann vor Ort beim Kunden um das Problem kümmert. Ist der Auftrag erledigt oder das Verbrauchsmaterial geliefert, verrechnet Printhof seine Leistungen und Ersatzmaterialien in der PROFFIX. «PROFFIX bietet uns nicht nur Transparenz im Lager, auch unsere Finanzen haben wir mit PROFFIX jederzeit im Überblick.», sagt Daniel Hofer.

Flexible, ineinandergreifende Module

Der Markt, indem sich die Printhof GmbH bewegt, verändert sich rasant schnell. Deshalb braucht ein Unternehmen wie Printhof innovative und zukunftsgerichtete Produkte, um den Ansprüchen Ihrer Kunden gerecht zu werden. Zusammen mit Partner generiert Printhof Lösungen, die ausserhalb des Standardkataloges zu finden sind. Abschliessend meint Daniel Hofer: «Wo früher für jeden Arbeitsgang eine Lösung gebraucht wurde, fügen sich heute einzelnen Datenstränge zu logischen, überschaubaren Netzwerken zusammen. Insellösungen sind passé – Softwarelösungen müssen adaptier- und integrierbar sein. PROFFIX entspricht diesen Anforderungen und hat unsere bisherigen Bedürfnisse erfolgreich umgesetzt.».

Auf der Suche nach einer passenden Softwarelösung für Ihre Druckerei?

Kontakt aufnehmen