Zum Inhalt springen

PROFFIX Erfolgsbericht

SreColor GmbH

Wir setzen in jeder Hinsicht auf Qualität

Die SreColor GmbH steht für jung und trendig und arbeitet seit Firmengründung mit PROFFIX. Bereits mit 25 Jahren gründete Srecko Grozdanovic mit seiner Frau Gabriela im Juni 2010 die Firma SreColor. Für das Kleinunternehmen SreColor war es wichtig, sämtliche administrativen Aufgaben bis hin zur Buchhaltung selbständig erledigen zu können. Dieser Wunsch wurde erfüllt. Mit der Unterstützung der IRECA AG wurde kurz nach der Gründung PROFFIX installiert.

Bis auf den Jahresabschluss wollte Gabriela Grozdanovic von der SreColor GmbH sämtliche Buchhaltungsarbeiten in Eigenregie erledigen können und suchte eine entsprechende Software. «Wir suchten nach einer guten und einfachen Lösung für die Buchhaltung, mit der ich möglichst unkompliziert alles selbständig machen kann», erklärt Gabriela Grozdanovic. Der bei der Firmengründung agierende Notar empfahl dem Paar Grozdanovic daraufhin PROFFIX. Mit der Hilfe von PROFFIX findet sich die Inhaberin im täglichen Gebrauch nun mehr als gut zurecht. Egal ob Offerten, Auftragsbestäti­gungen oder Rechnungen zu erstellen sind, PROFFIX dient dort ebenso wie bei der Adressverwaltung oder dem Buchhaltungsbereich. «Mir ist die benutzerfreundliche Oberfläche der Software sehr sympathisch, da sie klar strukturiert und selbsterklärend ist», so die Inhaberin. SreColor setzt auf Qualität und arbeitet bei ihren Malerarbeiten nur mit hoch­wertigen Produkten. Gabriela Grozdanovic freut sich, mit PROFFIX auch im Administrationsbereich ein Qualitätsprodukt, welches ihre exakte Arbeitsweise widerspiegelt und ihre Ansprüche erfüllt, gefunden zu haben.

«PROFFIX ermöglicht uns selbständiges Arbeiten – das ist super.»

Minime Einarbeitungsphase

Als IRECA die Software bei SreColor installiert hatte, war es bereits nach einer kurzen Einarbeitungsphase möglich selbständig mit PROFFIX zu arbeiten. «Sicherlich gab es am Anfang ein paar offene Fragen», erinnert sich Gabriela Grozdanovic. Aber diese seien schnell geklärt gewesen. Zudem sei ihr Ansprechpartner Carl von Heeren von der IRECA sehr unkompliziert. Man brauche ihn nur via Telefon oder Mail bezüglich eines Problems zu verständigen und er komme innert kürzester Zeit vorbei.

Erfreulich an PROFFIX findet Grozdanovic, dass es nebst Zeit oftmals auch Papier spart: «Da beispielsweise Offerten oder Bestätigungen direkt als PDF erstellt werden können, sind diese einfach per Mail versendbar.»

Perfekt organisiert

Die Feedbacks der Kunden von SreColor bezüglich derer Arbeiten sind durchwegs positiv. Sie schätzen vor allem die gute Kommunikation sowie die perfekte Organisation von SreColor. PROFFIX sei sicherlich mitbeteiligt an der perfekten Organisation, meint die Inhaberin und gibt ein Beispiel:

«Geht mein Mann auf eine Baustelle, macht er sich Notizen zu einem möglichen Auftrag. Diese übergibt er an mich und ich erstelle im PROFFIX daraus eine Offerte. Aus der Offerte kann ich dann direkt die Auftragsbestätigung und später die Rechnung erstellen.» Dadurch ist SreColor sehr schnell und flexibel. Sauberes Arbeiten sei in ihrer Branche ganz wichtig, erzählt Grozdanovic. Daneben zähle bei den Kunden aber vor allem auch eines: «Vereinbarte Termine – zum Beispiel, wann der Anstrich fertig sein wird – sollten eingehalten werden. Dank einer guten Organisation gelingt uns dies sehr gut», meint Gabriela Grozdanovic abschliessend.

Auf der Suche nach einer passenden Softwarelösung für Ihren Malerbetrieb?

Kontakt aufnehmen